“Wenn du an einen Ort kommst und sagst, welch gute Energie, dann ist das mein Ort. Hier, mit der Wahrnehmung eines für uns magischen Ortes, hat alles begonnen. ”

Die Anfänge

Du befindest dich zufälligerweise an einem Ort und verspürst im ganzen Körper eine Schwingung: genau so hat unsere Geschichte in La Cerreta angefangen. Wir haben Arbeit und Zuhause aufgegeben und hier unser neues Leben begonnen. Das Bedürfnis, andere an dieser Energie teilhaben zu lassen, wurde schließlich so groß, dass wir eine Unterkunft für Freunde gebaut haben. Die Felder, die Gemüsebeete und die Tierhaltung sind zu unserer „Arbeit“ geworden. Wir suchten nach Trinkwasser für unsere Tiere, auf das wir dann durch Graben gestoßen sind. So haben wir das Thermalwasser gefunden, und es war, als ob uns die Natur zu etwas auffordern wollte: ihre wundervolle Gabe zu teilen.

Die Philosophie

La Cerreta ist kein Urlaub auf dem Bauernhof, sondern ein Lebensstil. Es ist die Befreiung von der Hektik, dem Lärm, von Fernseher und Internet, von Verpflichtungen und dem Klingeln des Telefons zur Rückkehr zum unverfälschten Erleben von Muße und den Anreizen der Natur. Es ist ein erholsamer Aufenthalt im Zeichen der Einfachheit: Bauernhäuser aus Stein mitten im Wald, Erzeugnisse unseres Bodens auf dem Tisch sowie Ruhe und Stille zum Innehalten.