“Die täglich gemolkene Milch, das frische Gemüse aus dem Garten, das Knistern des Holzes im Ofen, wo das Brot backt: mehr als Nahrungsmittel, sind das Düfte und Geschmäcker, welche nicht mehr in Vergessenheit geraten.”

Cucina

Die Ernährung ist wichtigster Bestandteil eines Lebensstils im Zeichen der Qualität und Gesundheit. Die Natürlichkeit der Produkte, die Merkmale der Umgebung, aus der sie stammen, die garantierte Rückverfolgbarkeit sowie die geschmacklichen Eigenschaften sind Werte, die sich selten innerhalb eines Restaurationsbetriebes finden. Dieses Ziel haben wir im Betrieb La Cerreta erreicht.

Als biodynamischer Landwirtschaftsbetrieb produzieren und verarbeiten wir mehr als 90% der Erzeugnisse, die auf den Tisch kommen, selbst. Dies beginnt mit dem Frühstück aus hochwertigen Lebensmitteln: Jogurt aus frisch gemolkener Kuhmilch, aus eigenen Früchten hergestellte Konfitüren Extra und dazu unser Holzofenbrot aus Sauerteig, Käse und frisch gelegte Eier.

Dieselbe Qualität zeichnet auch das Mittag- und das Abendessen aus. Frisches Gemüse aus dem Garten, durch Kaltpressung gewonnenes Olivenöl Extra, Maremmaner Rindfleisch, Schweinefleisch Cinta Senese und Leghorn-Hähnchen aus eigener Aufzucht, begleitet vom Wein aus unseren Reben: natürliche Zutaten und die kreative Umsetzung der alten Rezepte der Bauerntradition lassen das Grundbedürfnis Ernährung zu hochgeschätzter, sinnlicher Kunst werden.

Die Ausgewogenheit unseres Restaurantangebotes steht im Zeichen einer Gegend und Kultur mit solidem Fundament, deren Bewohner sich nicht dem Massentourismus verschrieben haben, und denen der Prozess von der Ernte bis zur Verarbeitung der Lebensmittel am Herzen liegt, damit Gerichte aus lokalen und natürlichen Produkten aufgetischt werden können.

Sorgfalt und die Wertschätzung der Nahrungsmittel zeichnen unseren Restaurationsbetrieb aus und begründen unsere Philosophie: Durch Essen ernähren wir nicht nur den Körper, sondern auch die Seele.

Menu La Cerreta